​Termine und weitere Informationen

​Mittwoch, 22.5.2019, 16 - 19 Uhr

Ein weiteres "Tiefgang"-Treffen:


Wie auch schon bei den vorherigen Malen steht selbstorganisiertes Lernen im Vordergrund. Jede/r kann sich und seine Impulse einbringen.
Gemeinsam mit allen Teilnehmenden werden wir wieder einen Nachmittag aus dem Moment heraus gestalten. Intuitiv, sensitiv, co-kreativ. Am Mittwoch, 22.5.19,
16 - ca. 19 Uhr in Eppstein.


Interessenten melden sich bitte bis zum 20. Mai bei mir, damit ich einen passenden Raum in Eppstein organisieren kann.

ja (at) konflikt-frei.de


Alle sind herzlich willkommen!

​Neue Videos auf YouTube:​​   AstroEnergetics


#1 Horoskopanalyse

#2 Lösungsorientiertes Coaching


Viel Freude beim Anschauen!

 ​Informationen zum Zeitgeist von

Informationen für den März 2019


20 +1+9 = 30 + 3 = 33


Der 3. Monat des Jahres setzt die Jahresthematik in Bewegung.

​Ausdruckskraft rumort im

​"Universellen Wellenfeld der Schöpfungsintelligenz".


​Erlösende Durchbrüche suchen und finden ihren Weg
in und durch uns!

​Konditionierte Mentalität verliert massenhaft an Bedeutung.
Unerwartete Ereignisse sprengen unsere fesselnden Vorstellungen
einer ausschließlich 3dimensional existierenden Welt.


Die Meisterin geistiger Erneuerung in uns
verhilft den Qualitäten des Zeitgeistes zum Ausdruck in der Welt.
Geistige Pionierinnen gewinnen mit ihrer Sprachgewalt
Einfluss auf das Massenbewusstsein.
Spontan verbreitet sich durch uns das Wissen Höherer Intelligenz.


Wir ​fördern eine revolutionäre Veränderung unserer Mentalität,
​in dem wir unsere Schöpfungsintelligenz bewusst anerkennen

und ihr denkwürdigen Ausdruck verleihen!

Informationen für den April 2019


20 +1+9 = 30 + 4 = 34


Der 4. Monat des Jahres festigt unsere Selbsteinsichten. Der 4dimensionale Zeitstrom lässt damit konkrete Vorstellungen aus dem formbildenden Lichtfeld erwachsen.


​Das Weibliche in uns wird sich seiner Wirtschaftskraft bewusst!

Unsere immanente Gestaltungsmacht erzeugt Attraktivität für erfolgreiche Projekte.

Jeder Augenblick ermöglicht, unsere Kreativität in allen Lebensbereichen einzusetzen.


Unsere natürliche​ Führungskompetenz und Souveränität schafft eigene Rahmenbedingungen, Maßstäbe und Ziele. Die Herrschaft der freien Lebenskünstlerin erobert für sich das öffentliche Leben.

Wir ​​beherrschen unser Leben

​souverän, kompetent, selbstsicher, leicht und mühelos aus unserem geistseelischen Selbstbewusstsein!

Informationen für den Januar 2019


20 +1+9 = 30 + 1 = 31


Der 1. Monat des Jahres bringt Impulse der Jahresthematik ein. Geistige

Vorbereitungsphase auf den Kreislauf

intelligenter Selbsterneuerung.


Als menschliche Wesen sind wir „Geistwurzler“ und bestehen aus den 3

göttlich-geistigen Attributen: Licht-Liebe-Lebensintelligenz!

Diese 3 bilden unsere ursprüngliche, geistmagische Genialität, mit ihrem

schöpferisch wirksamen Denkvermögen.

Der Einfluss von Originalität durchdringt alte Denkmuster und bringt gänzlich

freie Sichtweise auf unser wahres Selbst. Das 3. Auge ist involviert!

Unser Mentalbewusstsein verändert sich durch enorm starke

Energieaufladung und kann Ungewöhnliches hervorbringen. Neuartige

Inspirationen designen unsere einzigartige Lebensart.


Wir achten ganz bewusst auf unsere Denkgewohnheiten, sind offen für

geniale Einfälle und gänzlich neue Ansichten!

Informationen für den Februar 2019


20+1+9 = 30 + 2 = 32


Der 2. Monat des Jahres baut die nötige Spannung auf.

Die aus dem Unbewussten drängende Sehnsucht der Seele nach

Wirklichung der Macht-Thematik, wird zum Beweggrund.


Aus dem Heiligen Zentrum der inneren Sonne, dehnt sich planvolles Wissen

über das geheime Wesen unserer Macht aus! Intelligente Selbsterneuerung führt

zu neuem Machtbewusstsein!

Macht ist Denkmacht, Denken ist unsere wichtigste Tätigkeit! Gedanken

aktivieren die Manifestationsmacht der Liebe.

Machtbewusstsein äußert sich vordergründig in der Art, wie wir über uns selbst

denken!

Im Gegensatz zur alten Selbstsicht gilt heute:

„Ich bin ein Lichttorsionsfeld und bringe meine individuelle

Schöpfungsintelligenz gedanklich zum Ausdruck!“

Folglich lieben wir intuitiv unseren autonomen Einfluss. Äußere Institutionen

verlieren, Individualität gewinnt Oberhoheit.

Wir hören nach Innen und berücksichtigen intelligente Informationen als

Gedanken unseres Seelenselbst!