​Termine und weitere Informationen

Nächster Treff: Mittwoch, 13.3.2019, 15 - 18 Uhr

Ein Offline-Event: Wir gestalten gemeinsam einen Nachmittag. Intuitiv, sensitiv, co-kreativ. Ein Raum für neue Möglichkeiten. Ein Raum zum Experimentieren aus dem Moment heraus. Selbstorganisiertes Lernen, jede/r kann sprechen, sich und seine Impulse einbringen...


Bitte melden Sie sich per Mail bis zum 9.3.19 an, damit ich einen passenden Raum in Eppstein organisieren kann:

ja (at) konflikt-frei.de


Alle sind herzlich willkommen!

​Informationen zum Zeitgeist von

Informationen für den Januar 2019


20 +1+9 = 30 +1 = 31


Der 1. Monat des Jahres bringt Impulse der Jahresthematik ein. Geistige

Vorbereitungsphase auf den Kreislauf

intelligenter Selbsterneuerung.


Als menschliche Wesen sind wir „Geistwurzler“ und bestehen aus den 3

göttlich-geistigen Attributen: Licht-Liebe-Lebensintelligenz!

Diese 3 bilden unsere ursprüngliche, geistmagische Genialität, mit ihrem

schöpferisch wirksamen Denkvermögen.

Der Einfluss von Originalität durchdringt alte Denkmuster und bringt gänzlich

freie Sichtweise auf unser wahres Selbst. Das 3. Auge ist involviert!

Unser Mentalbewusstsein verändert sich durch enorm starke

Energieaufladung und kann Ungewöhnliches hervorbringen. Neuartige

Inspirationen designen unsere einzigartige Lebensart.


Wir achten ganz bewusst auf unsere Denkgewohnheiten, sind offen für

geniale Einfälle und gänzlich neue Ansichten!

Informationen für den Februar 2019


20+1+9 = 30 + 2 = 32


Der 2. Monat des Jahres baut die nötige Spannung auf.

Die aus dem Unbewussten drängende Sehnsucht der Seele nach

Wirklichung der Macht-Thematik, wird zum Beweggrund.


Aus dem Heiligen Zentrum der inneren Sonne, dehnt sich planvolles Wissen

über das geheime Wesen unserer Macht aus! Intelligente Selbsterneuerung führt

zu neuem Machtbewusstsein!

Macht ist Denkmacht, Denken ist unsere wichtigste Tätigkeit! Gedanken

aktivieren die Manifestationsmacht der Liebe.

Machtbewusstsein äußert sich vordergründig in der Art, wie wir über uns selbst

denken!

Im Gegensatz zur alten Selbstsicht gilt heute:

„Ich bin ein Lichttorsionsfeld und bringe meine individuelle

Schöpfungsintelligenz gedanklich zum Ausdruck!“

Folglich lieben wir intuitiv unseren autonomen Einfluss. Äußere Institutionen

verlieren, Individualität gewinnt Oberhoheit.

Wir hören nach Innen und berücksichtigen intelligente Informationen als

Gedanken unseres Seelenselbst!