Erkenntnis
Die Sehnsucht nach sich selbst!

Vom ich werde heil zum ich bin heil

Liebend gerne unterstütze ich Sie dabei,

… Ihre innere Weisheit zu erkennen
… in Zeiten von Stress und besonderen Herausforderungen nicht nur zu “überleben”
… Blockaden zu lösen
… wieder in den Fluss zu kommen
… den Blick vom Defizit aufs Potenzial zu lenken
… die Liebesbriefe Ihres Unterbewusstseins zu decodieren
… ein Gefühl für Ihre Selbstheilungskraft wahrzunehmen
… Ihr Leben mit Schwung in die Hand zu nehmen
… Wirkmöglichkeiten zu identifizieren
… Entscheidungskompetenz zu entwickeln
… sich selbst zu entdecken: Wer bin ich? Wozu bin ich da? Was ist meine Aufgabe? Was will ich wirklich? … Was braucht meine Seele zum Glück?

Denn: Die Seele meldet sich, wenn die Balance verloren gegangen ist. Sie möchte mit Ihnen sprechen.

Ich bin heil
Erkenntnismedizin

systematisch, systemisch, lösunginitiierend

Situationen und Ursachen erforsche ich systematisch, systemisch und lösunginitiierend.

Die Zusammenhänge mache ich meinen Klienten deutlich. Mir liegt daran, dass sie ein Verständnis für ursächliche Prinzipien bekommen.

Ich möchte Menschen inspirieren sich vom:
Ich lasse mich heilen (heil machen), ich werde heil zum Ich bin heil zu entwickeln. Ein Erkenntnisprozess, der mit Selbstverantwortung einhergeht. Ziel ist es, Zuversicht und Vertrauen zu entwickeln, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um den Weg für Heilung zu ebnen.

Niemand kann heilen. Heilung geschieht. Von(m) Selbst.

Coaching von A- Z

  • Ängste – Prüfungsangst, Lampenfieber, Verlustangst, Versagensangst, Existenzangst, Flugangst, Angst vor dem Autofahren…
  • Arbeitskummer
  • Berufung
  • Betrug
  • Beziehungen
  • Burnout, Boreout
  • Depression
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Ernährung
  • Hochsensibilität
  • Kinderwunsch
  • Konflikte
  • Lebenskrise
  • Lese- / Rechtschreibschwäche
  • Losigkeitssyndrom – Lustlosigkeit, Energielosigkeit, Ideenlosigkeit, Schlaflosigkeit, Orientierungslosigkeit…
  • Materialbestimmung – Brillen, Zähne, Wohnraummaterialien…
  • Migräne
  • Missbrauch
  • Mobbing
  • OP-Vorbereitung / OP-Nachsorge
  • Ordnung – Messiesyndrom
  • Phobien
  • Rechtsstreitigkeiten
  • Schlafplatz
  • Sinn – mit allen Sinnen leben
  • Stressbewältigung
  • Trauer
  • Traumabehandlung
  • Umzug
  • Visionsentwicklung
  • Wohnung
  • Zähne (Botschaften der Zähne, Zahnmaterialien)

Veröffentlichungen

Bei unerfülltem Kinderwunsch dem Unbewussten auf der Spur
Im Webmagazin Netzwerk Frauengesundheit, Herausgeberin: Prof. Dr. Ingrid Gerhard, Fachärztin für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Naturheilkunde und Umweltmedizin

Etliche Fallbeispiele von mir sind erschienen im Buch “Ja / Nein – So einfach kann das Leben sein” von Uwe Albrecht

Und ein Praxisbeispiel konnte ich für Uwe Albrechts Buch “Imago – Mache das Unsichtbare sichtbar” beisteuern

Bewertungen

Ich bin wieder zurück. Nochmal vielen Dank für deine Unterstützung. Ich glaube, am wertvollsten war der Hinweis, dass die Lösung in mir selbst liegt. Ich habe dann gleich angefangen, Glaubenssätze aufzulösen und meine Schwingungsebene mit Klopftechnik zu erhöhen. Manchmal fallen mir meine eigenen Mittel nicht ein, oder wie eine Mitreisende es sinngemäß ausdrückte: der Ball muss erst unten auftitschen, bevor er wieder hochspringt.

Monika

Belgien

Workshop “Kreativ und glücklich leben”
Es war toll, spannend, entspannt, verblüffend und aufschlussreich.
Hätte ich nicht stutzig werden müssen? Warum sollte der Körper mittels meines Kopfes, meiner Gedanken kommunizieren, um mit mir zu reden!? Ich wurde ausgetrickst von meinem Verstand. Mein Körper spricht eigenständig! Und er sagt Sachen, die ich so nie gedacht hätte. Er erinnert sich an Schönes, Gutes… Schlimmes… alles ist in ihm gespeichert wie in den Jahresringen der Bäume. Wir verstehen uns nun besser, ich beziehe ihn bewusst in Entscheidungen ein, er weiß mehr als Kopf denkt. Abgründe, die in uns schlummern, sind auch nur Berge, von denen man ins Tal schaut, und in diesen wachsen Blumen. Für diese Erfahrung bin ich dankbar! Daumen hoch und Armes Länge!

Uta

Taunus

Liebe Christiane,

heute habe ich deine Karte endlich abgeschickt. Ich muss mich hier in Portugal ganz stark orientieren.
Die zwei Tage vor dem Flug waren sehr schwer, aber dann der Flug – einfach super.
Ich konnte es gar nicht fassen, habe nur an meine Freiheit gedacht und dass ich meine Angst zurück gegeben habe … und wenn’s ganz schlimm wurde, habe ich noch ein bisschen geklopft.
Noch einmal vielen Dank für Deine Flug-Hilfe und den schönen Urlaub, der mir dadurch möglich wurde!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Barbara

Bonn

Liebe Frau Lünser,

ich möchte heute einfach mal danke schön sagen.
Die Termine bei Ihnen haben mich nachhaltig weitergebracht,
ich fühle mich aktuell absolut „im Flow“ und bin schon sehr neugierig,
was die nächste Zeit noch so bringen wird.

Meine Zweit-Firma habe ich wieder aktiviert und merke, wie richtig dieser Weg ist, den wir bereits damals bei Ihnen rausgefunden haben. In der Zwischenzeit ist auch der erste Auftrag gekommen und ein weiterer in Aussicht.

Mit meiner weiteren Ausbildung komme ich voran und auch die macht mir total Spaß.
Ich denke, jetzt bin ich auf dem richtigen Weg. Darüber hinaus läuft mein Hauptunternehmen sehr gut, somit kann ich mich auf die anderen beiden Dinge konzentrieren.

Daher nochmal ganz, ganz herzlichen Dank für die tollen Termine!!!!!!!!!!!!
Eigentlich fast schon schade, dass ich aktuell keinen Grund habe zu kommen.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

A

Ich bin mit sehr starkem allergischen Asthma zu Christiane Lünser gekommen. Mein Allergologe sah die medikamentöse Behandlung als ausgereizt: Allergiemedikamente, Kortison inhaliert und in Tablettenform eingenommen – nichts hat wirklich geholfen. Ich konnte keine drei Sätze sprechen ohne zu husten und war sehr schwach, solange Birkenpollen in der Luft waren. Ich wusste nicht, ob die Behandlung bei Christiane zu einer Besserung führen würde, aber ich wollte es versuchen, weil ich Vertrauen zu ihr als Mensch habe (ich kenne sie aus einem anderen Kontext). Sehr berührt hat mich das Benennen einer Lebenskonstellation, die Christiane als Ursache des Asthmas identifizierte. Sie schlug die Einübung einer neuen Haltung vor, die mir sehr überzeugend erschien.
Zu meinem großen Erstaunen waren nach der dreistündigen Behandlung die Asthmasymptome vollständig verschwunden (es war gerade eine Zeit sehr hoher Pollenkonzentration). Sie sind auch danach nicht mehr wiedergekommen. Was noch geblieben ist, waren leichte Heuschnupfensymptome, mit denen ich gut leben kann.
Zwar ist mir bisher HIntergrund und Vorgehen nicht wirklich nachvollziehbar, aber das Verschwinden der jahrzehntelangen heftigen Symptomatik war eine solche Erleichterung, dass ich diese Behandlung aus vollem Herzen empfehlen kann.

Ruth

Frankfurt

Liebe Frau Lünser,

dank Ihrer Hilfe konnte ich in den letzten Jahren etliche Blockaden/Probleme/Aufgaben lösen.

  • Die Vermeidung einer Mandel-Operation (OP-Termin war schon anberaumt), die Mandeln waren seitdem nicht mehr entzündet
  • Das Abgeben der Verantwortung für Verwandte (ohne nachteilige zwischenmenschliche Folgen)
  • Überwindung von Angst-Zuständen (z.B. nach dem Verlassen der Wohnung: Angst, den Schlüssel vergessen zu haben; Angst, in finanzielle Nöte zu gelangen; Angst, dass etwas kaputt geht)
  • Überwindung der Angst, vor Gruppen zu sprechen
  • Energie-Zufuhr zum erfolgreichen Bestehen von Prüfungen
  • Ermöglichung/Erleichterung des Ablöse-Prozesses von alten Freunden und Freundeskreisen, die einem nicht mehr gut tun
  • Energetische Reinigung von Immobilien (privat und gewerblich)
  • Die Relevanz des Tragens seines kompletten Namens (Ausschöpfung seines vollen Potentials)
  • Berufungs-Findung, Vermeidung von strategischen Fehl-Entscheidungen
  • Auflösung von alten und negativen Denk-Mustern

Ich sage nochmals Danke.

Ralf-Ulrich

Bad Soden