Erkenntnis
Die Sehnsucht nach sich selbst!

Vom ich werde heil zum ich bin heil

Liebend gerne unterstütze ich Sie dabei,

… Ihre innere Weisheit zu erkennen
… in Zeiten von Stress und besonderen Herausforderungen nicht nur zu “überleben”
… Blockaden zu lösen
… wieder in den Fluss zu kommen
… den Blick vom Defizit aufs Potenzial zu lenken
… die Liebesbriefe Ihres Unterbewusstseins zu decodieren
… ein Gefühl für Ihre Selbstheilungskraft wahrzunehmen
… Ihr Leben mit Schwung in die Hand zu nehmen
… Wirkmöglichkeiten zu identifizieren
… Entscheidungskompetenz zu entwickeln
… sich selbst zu entdecken: Wer bin ich? Wozu bin ich da? Was ist meine Aufgabe? Was will ich wirklich? … Was braucht meine Seele zum Glück?

Denn: Die Seele meldet sich, wenn die Balance verloren gegangen ist. Sie möchte mit Ihnen sprechen.

Ich bin heil
Erkenntnismedizin

systematisch, systemisch, lösunginitiierend

Situationen und Ursachen erforsche ich systematisch, systemisch und lösunginitiierend.

Die Zusammenhänge mache ich meinen Klienten deutlich. Mir liegt daran, dass sie ein Verständnis für ursächliche Prinzipien bekommen.

Ich möchte Menschen inspirieren sich vom:
Ich lasse mich heilen (heil machen), ich werde heil zum Ich bin heil zu entwickeln. Ein Erkenntnisprozess, der mit Selbstverantwortung einhergeht. Ziel ist es, Zuversicht und Vertrauen zu entwickeln, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um den Weg für Heilung zu ebnen.

Niemand kann heilen. Heilung geschieht. Von(m) Selbst.

Coaching von A- Z

  • Ängste – Prüfungsangst, Lampenfieber, Verlustangst, Versagensangst, Existenzangst, Flugangst, Angst vor dem Autofahren…
  • Arbeitskummer
  • Berufung
  • Betrug
  • Beziehungen
  • Burnout, Boreout
  • Depression
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Ernährung
  • Hochsensibilität
  • Kinderwunsch
  • Konflikte
  • Lebenskrise
  • Lese- / Rechtschreibschwäche
  • Losigkeitssyndrom – Lustlosigkeit, Energielosigkeit, Ideenlosigkeit, Schlaflosigkeit, Orientierungslosigkeit…
  • Materialbestimmung – Brillen, Zähne, Wohnraummaterialien…
  • Migräne
  • Missbrauch
  • Mobbing
  • OP-Vorbereitung / OP-Nachsorge
  • Ordnung – Messiesyndrom
  • Phobien
  • Rechtsstreitigkeiten
  • Schlafplatz
  • Sinn – mit allen Sinnen leben
  • Stressbewältigung
  • Trauer
  • Traumabehandlung
  • Umzug
  • Visionsentwicklung
  • Wohnung
  • Zähne (Botschaften der Zähne, Zahnmaterialien)

Veröffentlichungen

Bei unerfülltem Kinderwunsch dem Unbewussten auf der Spur
Im Webmagazin Netzwerk Frauengesundheit, Herausgeberin: Prof. Dr. Ingrid Gerhard, Fachärztin für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Naturheilkunde und Umweltmedizin

Etliche Fallbeispiele von mir sind erschienen im Buch “Ja / Nein – So einfach kann das Leben sein” von Uwe Albrecht

Und ein Praxisbeispiel konnte ich für Uwe Albrechts Buch “Imago – Mache das Unsichtbare sichtbar” beisteuern

Bewertungen

Liebe Frau Lünser,

dank Ihrer Hilfe konnte ich in den letzten Jahren etliche Blockaden/Probleme/Aufgaben lösen.

  • Die Vermeidung einer Mandel-Operation (OP-Termin war schon anberaumt), die Mandeln waren seitdem nicht mehr entzündet
  • Das Abgeben der Verantwortung für Verwandte (ohne nachteilige zwischenmenschliche Folgen)
  • Überwindung von Angst-Zuständen (z.B. nach dem Verlassen der Wohnung: Angst, den Schlüssel vergessen zu haben; Angst, in finanzielle Nöte zu gelangen; Angst, dass etwas kaputt geht)
  • Überwindung der Angst, vor Gruppen zu sprechen
  • Energie-Zufuhr zum erfolgreichen Bestehen von Prüfungen
  • Ermöglichung/Erleichterung des Ablöse-Prozesses von alten Freunden und Freundeskreisen, die einem nicht mehr gut tun
  • Energetische Reinigung von Immobilien (privat und gewerblich)
  • Die Relevanz des Tragens seines kompletten Namens (Ausschöpfung seines vollen Potentials)
  • Berufungs-Findung, Vermeidung von strategischen Fehl-Entscheidungen
  • Auflösung von alten und negativen Denk-Mustern

Ich sage nochmals Danke.

Ralf-Ulrich

Bad Soden

Herzlichen Dank für die Quellen, liebe Christiane. Von dem Abend bin ich noch immer inspiriert. Zuhause angekommen habe ich sofort geschaut, welche Verbindung es von Rudolf Ludwig Carl Virchow zu Carl Huter, nach dessen Lehre ich lehre, gibt.
Begeistert war ich zunehmend dich in deiner Art als Forscherin erlebt zu haben. Mit welcher Freude und inhaltlicher Ausführlichkeit du dich auf das Thema vorbreitet hast und wie es dir gelungen ist, uns einzubeziehen. Es war dir anzumerken, wie wichtig dir ist, die Medizingeschichte in ein wahres Licht zu rücken.
Danke für diese Begegnung.

Sabine

Taunusstein

Christiane hat mich mit Ihrer Empathie und ihrer humorvoll, spielerischen Arbeitsweise folgenreich auf meinem Weg in die Selbstständigkeit begleitet.
Sie wählt aus einem grossen und vielfältigen Schatz an Werkzeugen aus, angepasst an die Situation und den Bedarf. Dabei spielt das Vermitteln von Handwerkzeug zur “Selbsthilfe” eine eben so wichtige Rolle wie der Einsatz aus der eigenen Handwerkskiste. Herzlichen Dank!

Ulrike

Kopenhagen

Liebe Frau Lünser,

ich möchte heute einfach mal danke schön sagen.
Die Termine bei Ihnen haben mich nachhaltig weitergebracht,
ich fühle mich aktuell absolut „im Flow“ und bin schon sehr neugierig,
was die nächste Zeit noch so bringen wird.

Meine Zweit-Firma habe ich wieder aktiviert und merke, wie richtig dieser Weg ist, den wir bereits damals bei Ihnen rausgefunden haben. In der Zwischenzeit ist auch der erste Auftrag gekommen und ein weiterer in Aussicht.

Mit meiner weiteren Ausbildung komme ich voran und auch die macht mir total Spaß.
Ich denke, jetzt bin ich auf dem richtigen Weg. Darüber hinaus läuft mein Hauptunternehmen sehr gut, somit kann ich mich auf die anderen beiden Dinge konzentrieren.

Daher nochmal ganz, ganz herzlichen Dank für die tollen Termine!!!!!!!!!!!!
Eigentlich fast schon schade, dass ich aktuell keinen Grund habe zu kommen.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

A

Liebe Christiane,

heute habe ich deine Karte endlich abgeschickt. Ich muss mich hier in Portugal ganz stark orientieren.
Die zwei Tage vor dem Flug waren sehr schwer, aber dann der Flug – einfach super.
Ich konnte es gar nicht fassen, habe nur an meine Freiheit gedacht und dass ich meine Angst zurück gegeben habe … und wenn’s ganz schlimm wurde, habe ich noch ein bisschen geklopft.
Noch einmal vielen Dank für Deine Flug-Hilfe und den schönen Urlaub, der mir dadurch möglich wurde!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Barbara

Bonn

Vielen Dank für die Behandlung… sie hat sehr gut getan!!!
Ich fühle mich bei Ihnen wirklich gut aufgehoben und die “Arbeit” macht Freude und bringt Erkenntnisse. Danke dafür :-)
Es sind auch Türen zu Themen aufgegangen, die ich zwar irgendwie kannte, aber ich bislang noch nicht wußte, wie tief sie sitzen… z.B. das Thema “Macht”, vor allem in Bezug zu “Machtmissbrauch”. Da ist gestern eine Ahnung hochgekommen, was das mit meinem Leben und meinen Erfahrungen gerade auch im Beruflichen zu tun haben könnte.

Anja

Taunus