Öffnung der Sinne → Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstheilung

Wahrnehmungsspektrum erweitern

Draußen in der Natur mit ihren unterschiedlichsten Reizen können wir spielerisch unsere Sinne entwickeln: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten.

Z.B. Sonnenstrahlen auf der Haut spüren, Vögel zwitschern hören, Wind hören und spüren, an duftenden Blumen schnuppern, im Gras liegen, Wasser plätschern hören, die Kraft eines Baumes spüren, Erde riechen…

Wir können allerdings auch feinstoffliche Ebenen wahrnehmen, es erlernen und / oder verfeinern.
- Hellsehen
- Hellhören
- Hellfühlen
- Hellschmecken
- Hellriechen
- Hellwissen

Eine Öffnung der Sinne über die 5 bekannten ist möglich. Wir wollen unser Wahrnehmungsspektrum für feinstoffliche Ebenen spielerisch erweitern. Wer hat Lust mitzumachen?

Wann: Samstag, 3. August 2024, 14 – 17 Uhr
Wo: im Freien in Eppstein-Niederjosbach
Investition: auf Spendenbasis
Info / Anmeldung: 06198-33766 oder per Mail

Per E-Mail anmelden

Ich freue mich auf einen spannenden Nachmittag.

Herzlichst, Christiane